Datenschutzhinweis

Datenschutz ist für die ElringKlinger-Gruppe ein wichtiges Anliegen. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, die gegebenenfalls beim Besuch unserer Webseiten erhoben oder von Ihnen an uns übermittelt werden, handeln wir gemäß den anwendbaren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf dieser Internetpräsenz ist die

ElringKlinger AG
Max-Eyth-Straße 2
72581 Dettingen/Erms, Deutschland

verantwortlich.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen oder auf diese zurückschließen lassen (personenbeziehbar). Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift oder Ihre Telefonnummer.

Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (z.B. die Verweildauer auf der Webseite oder Anzahl der Nutzer), fallen nicht darunter.

Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur erhoben, wenn diese für den technischen Betrieb notwendig sind oder um die Nutzung der Webseite nachvollziehen zu können. Die Rechtliche Grundlage dazu ist Art. 6 Abs. 1 a), f) DSGVO.

 

Zudem werden Ihre Daten für folgende Zwecke verarbeitet:

· zur Registrierung und Nutzerverwaltung.
Die rechtliche Grundlage dazu ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

· zur Bereitstellung von Videos.
Die rechtliche Grundlage dazu ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

· zur Routenplanung (Vertriebspartnersuche)
Die rechtliche Grundlage dazu ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

 

Durch die Nutzung des http-Protokolls werden serverseitig folgende Daten erhoben:

Datum

Speicherdauer

Browsertyp/-version

14 Tage

Verwendetes Betriebssystem

14 Tage

Referrer URL

14 Tage

IP-Adresse

14 Tage

Zeitpunkt der Abfrage

14 Tage

 

Werden diese oder auch weitere personenbezogene Daten durch die Nutzung weiterer Dienste auf dieser Internetpräsenz, wie beispielsweise die Nutzung des Kontaktformulars, verarbeitet, werden Sie dazu vor Nutzung des Dienstes zusätzlich informiert.

 

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Die von Ihnen verarbeiteten Daten werden an die folgenden Empfänger weitergegeben, damit der Betrieb dieser Internetpräsenz gewährleistet werden kann:

 

Kategorie

Zweck

Übermittlung in ein Drittland

Werbeagentur

Betrieb der Internetseite

nein

 

 

 

Videoplattform

Bereitstellen von Videos

ja

Kartenanbieter

Routenplanung

ja

Werbeagentur

Entwicklung und Gestaltung

Nein

ElringKlinger AG

Inhaltiche Bearbeitung der Internetseite

nein

Newsletter

Bereitstellung des Newsletters

nein

 

Soweit eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt, werden ihre personenbezogenen Daten gemäß Artt. 44 DSGVO durch vertragliche Vereinbarungen mit dem Empfänger geschützt. Um eine Kopie der getroffenen vertraglichen Vereinbarungen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die unten aufgeführte Kontaktadresse.

Sollten Sie die Möglichkeit nutzen, Unsere Plug-Ins zu sozialen Netzwerken zu verwenden, gibt die ElringKlinger AG diese Daten nicht weiter. Sie werden bei der Nutzung direkt auf die entsprechende Seite des sozialen Netzwerkes weitergeleitet.

Sollten Ihre personenbezogenen Daten an andere als die genannten Empfänger durch die Nutzung externer Dienste weitergegeben werden, werden Sie ebenfalls darüber vor der Verarbeitung informiert.

 

Ihre Rechte

Sie als betroffene Person, deren Daten verarbeitet werden, haben gemäß der DSGVO jederzeit folgende Rechte:
 

·         Recht auf Auskunft

·         Recht auf Berichtigung

·         Recht auf Löschung

·         Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

·         Recht auf Datenübertragbarkeit

·         Recht auf Widerspruch, insbesondere bei der einer Verarbeitung gemäß Artikel 6, Abs. 1 a) und f) DSGVO.

 

Möchten Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte schriftlich formlos an die aufgeführte Kontaktadresse. Wenn Sie von Ihrem Recht auf Widerspruch Gebrauch machen möchten, bleibt die bis dato erfolgte Datenverarbeitung davon unberührt. Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Löschung

Bei der Löschung Ihrer Daten halten wir uns an die Datenschutzgrundsätze der DSGVO. Demzufolge werden die Daten direkt, nach Bearbeitung Ihres Anliegens, gelöscht. In den im Datenschutzhinweis angegebenen Tabellen sehen Sie die jeweils konfigurierten Lösch- bzw. Speicherdauern im Detail.

 

Cookies

Auf unseren Webseiten werden Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrer Festplatte abgelegt werden kann. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z. B. Internet Explorer, Google Chrome oder Mozilla Firefox) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und anschließend an Sie gesendet.

In der folgenden Tabelle erhalten Sie alle relevanten Informationen über die von uns verwendeten Cookies:

 

Cookie Funktion Speicherdauer
PHPSESSID PHPs Standard Sitzungsidentifikation. Ende der Sitzung
fe_typo3_user TYPO3 Standard Sitzungsidentifikation

Ende der Sitzung

Die meisten Browser sind zur Zeit standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen. Das Abschalten der Cookies erlaubt allerdings teilweise nicht den fehlerfreien Aufruf von Teilbereichen der Homepage. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit manuell löschen.

 

Newsletter

 

Newsletter­daten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Für die Abwicklung der Newsletter nutzen wir Newsletterdiensteanbieter, die nachfolgend beschrieben werden.

Inxmail

Diese Website nutzt Inxmail für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Inxmail GmbH, Wetzinger Straße 17, 79106 Freiburg (nachfolgend Inxmail).

Inxmail ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von Inxmail verarbeitet.

Datenanalyse durch Inxmail

Mit Hilfe von Inxmail ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z. B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

Außerdem können wir erkennen, ob nach dem Öffnen / Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate). Wir können so z. B. erkennen, ob Sie nach dem Anklicken des Newsletters einen Kauf getätigt haben.

Inxmail ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen („clustern”). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z. B. nach Alter, Geschlecht oder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen. Wenn Sie keine Analyse durch Inxmail wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung von Inxmail finden Sie unter: https://www.inxmail.de/datenschutz.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Speicherdauer

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste oder nach Zweckfortfall gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu löschen oder zu sperren. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, sofern dies zur Verhinderung künftiger Mailings erforderlich ist. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

 

Plugins und Tools

 

YouTube mit erweitertem Datenschutz

Diese Website bindet Videos der Plattform YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z. B. Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Wenn Google Maps aktiviert ist, kann Google zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten Google Web Fonts verwenden. Beim Aufruf von Google Maps lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Datenschutzbeauftragter

Die ElringKlinger AG ist ihrer Pflicht, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, nachgekommen. Dieser ist wie folgt zu erreichen:

Markus Kreder (externer Datenschutzbeauftragter, TMD Secure GmbH)

Lannerstr. 22
41189 Mönchengladbach

Fon +49 2166 135 98 97
Fax +49 2166 55 10 93
E-Mail M.Kreder@TMD-Secure.de