Metaloflex™-ZKD-Technologie

Sicherheit in jeder Lage.

Metaloflex™ von ElringKlinger ist die weltweit anerkannte Marke für innovative Metalllagen-Zylinderkopfdichtungen aus gesickten, elastomerbeschichteten Federstahllagen. Metaloflex™-Dichtungen sind je nach Anwendung ein- oder mehrlagig. Durch die modularen Konstruktionselemente lässt sich dieses Dichtsystem individuell auf die spezifischen Anforderungen des Motors abstimmen. Diese Technologie erspart zeit- sowie kostenaufwändige Iterationsschritte und gewährleistet einen maximalen Gestaltungsfreiraum bei der Motorkonstruktion.

Beschichtung

Ein hocheffektives Dichtsystem auf Basis von elastomerbeschichteten und unbeschichteten Metallträgerwerkstoffen.

 

Halbsicke

Die Halbsicken erzeugen eine Zwei-Linien-Pressung. Sie dichten entlang der Kühlflüssigkeits- und Motoröldurchtritte, entlang der Schraubenlöcher und umlaufend die äußere Dichtungskontur ab.

Metallträger

Durch die Vielzahl der Kombinationsmöglichkeiten zwischen metallischen Trägerwerkstoffen und Elastomerwerkstoffen können nahezu alle Anwendungsstellen in Motor, Getriebe, Abgasanlage und Nebenaggregaten abgedeckt werden.

Besonders bei Hochleistungs-Ottomotoren und Dieselmotoren mit Direkteinspritzung zeigt sich die technische Stärke der Metalllagen-Zylinderkopfdichtung. Dieses Dichtsystem ist heute im Pkw-Bereich international die unangefochtene Nummer eins. Mit der Metaloflex™ Technologie ist ElringKlinger der weltweit führende Hersteller von Metalllagen-Zylinderkopfdichtungen.

 

Metaloflex™-Metalllagen-Zylinderkopfdichtung